loading ...
spinner

Amphibien in der UNESCO Biosphäre Entlebuch

21
Okt.2021
Amphibien in der UNESCO Biosphäre Entlebuch
© Anita Röösli
Amphibien in der UNESCO Biosphäre Entlebuch
Amphibien in der UNESCO Biosphäre Entlebuch
Foto: Richard Portmann, Ein für den Glögglifrosch angelegter Tümpel auf der Alp Riseten in Entlebuch.
×
Öffentlicher und kostenloser Anlass für alle Amphibien-interessierten Personen.

Wussten Sie, dass sich Grasfrösche und Erdkröten jeden Frühling auf die Wanderung von ihrem Winterquartier zu ihren Laichgewässern machen? Allein in der UBE gibt es vier sogenannte Amphibienzugstellen, wo Freiwillige den Tieren über die Strasse helfen.

Wussten Sie auch, dass der Glögglifrosch eigentlich gar kein Frosch, sondern eine Kröte istund bei ihm die Brutpflege Männersache ist? Erfahren Sie weitere spannende Dinge über diese seltene Amphibienart und warum das Entlebuch für den Glögglifrosch so wichtig ist.

1. Teil:
Amphibienwanderung: Der weite Weg zum Laichgewässer.
Referentin: Priska Strickler, Abteilung Natur, Jagd und Fischerei, DS lawa, Kanton Luzern.

2. Teil:
«Glögglifrösche» im Entlebuch.
Referent: Thomas Röösli, Kantonaler Glögglifroschbeauftragter.

3. Teil:
Vorstellung Pläne «Forum Natur» und Diskussion.
Referentin: Tanja Koch, Projektleiterin Natur & Landschaft, UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Anmeldungen bitte bis am 17. Oktober an Tanja Koch: t.kochbiosphaere.ch oder Telefon +41 (0)41 485 88 72

Bitte beachten Sie, dass für Veranstaltungen im BBZN Schüpfheim eine Covid-Zertifikatspflicht (getestet / genesen / geimpft) besteht.

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 21. Oktober 2021 19:30 - 22:00
Lokalität
BBZ Schüpfheim - Natur und Ernährung
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Preis
Kostenlos
Kontakt
Biosphärenzentrum UNESCO Biosphäre Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
+41 41 485 88 50
Homepage
http://www.biosphaere.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

BBZ Schüpfheim - Natur und Ernährung
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim