loading ...
spinner

Detektiv-Trail Sörenberg

Route
Themenweg
Länge
5.1 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Detektiv-Trail Sörenberg
Detektive aufgepasst
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
Detektiv-Trail Sörenberg
Start Detektiv-Trail Sörenberg beim Reka-Feriendorf.
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
Detektiv-Trail Sörenberg
Ausblick aufs Dorf Sörenberg mit Blick auf die Schrattenfluh
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
Detektiv-Trail Sörenberg
Ständig im Blick - die sagenumworbene Schrattenfluh
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
Detektiv-Trail Sörenberg
Unterwegs gibt es viele Sitzbänke - gönnen Sie sich eine kleine Pause zum geniessen.
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
Detektiv-Trail Sörenberg
Sörenberg in verschneiter Winterlandschaft.
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Reka-Feriendorf
×
Herzlich willkommen auf dem Detektiv-Trail. Mein Name ist Detektiv Dachs. Ich freue mich, dich auf ein Rätselabenteuer mitzunehmen.

Hilf mir beim Lösen der Rätsel und erfahre dabei Wissenswertes und Überraaschendes zum Ort des Trails.

Löse die Rätsel und sichere dir deinen kleinen Sofortpreis. Gehe mit einem Schreibzeug zum Startpunkt des Detektiv-Trails (Start). Dort wartet bereits das erste Rätsel. Folge anschliessend den Wegbeschreibungen. Dabei kommst du immer wieder an Rätselposten vorbei, wo ein Rätsel auf dich wartet, welches du durch Hinweise an diesem Ort lösten kannst. Am Ende des Trails wartet eine Schatztruhe. Der Code zur Öffnung der Schatztruhe errechnet sich aus den Lösungen der einzelnen Rätsel.

Technische Details

Art der Tour
Themenweg
Start der Tour
Reka-Feriendorf Sörenberg
Ende der Tour
Reka-Feriendorf Sörenberg
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
2 / 6
Aufstieg
132 m
Abstieg
132 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung gemäss Schatzkarte
Sicherheitshinweise

Du durchquerst auf dem Weg eine Weide mit Mutterkühen. Kuhmütter schützen ihre Käber - halte immer genügend Distanz zu den Tieren.

Weitere Tipps zum sicheren Wandern und Informationen zu Mutterkuhherden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.

Ausrüstung
Der Trail ist (nur im Sommerhalbjahr) kinderwagentauglich. Ein grosser Teil führt aber über zum Teil steile Naturwege, und ist daher nur für geübte und trainierte Kinderwagenfahrer. Im Winter bitte gutes Schuhwerk mitnehmen und entsprechende Kleidung anziehen.
Tipp des Autors
Unterwegs - nach Posten 4 resp. ca 30 Minuten - hat es einen Brätliplatz. Zudem hat es unterwegs viele schöne Stellen (Sitzbänke) zum Picknicken. Am Zielort kann man gemütlich einen Kaffee trinken oder Eis essen.
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken
Parkplätze in unmittelbarer Umgebung.
Anreise / Rückreise
Sörenberg liegt im Herzen der Schweiz in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Sie erreichen Sörenberg über die Hauptstrasse Nr. 10 Richtung Schüpfheim und von dort nach Flühli Sörenberg.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Sörenberg via Schüpfheim (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Schüpfheim fahren Sie mit den Postauto bis nach Sörenberg Platz.
Weitere Informationen und Links

Zugang zur Schatztruhe: Montag bis Sonntag 08.00 - 20.00 Uhr.

Betriebsferien Reka-Feriendorf Sörenberg: 30. Oktober - 17. Dezember 2021 und 23. April - 21. Mai 2022. Während dieser Zeit ist die Schatztruhe nicht zugänglich und das Präsent wird dir nach Hause geschickt. Weitere Informationen zum Nachversand findest du auf der Schatzkarte auf der Seite mit dem Lösungscode.