spinner

Kleiner Susten-Tour

Route
Mountainbike-Tour
Länge
11.2 km
Dauer
ca. 1 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Kleiner Susten-Tour
Kurze Waldabstücke spenden ein wenig Schatten beim Biken im Entlebuch.
Foto: Saskia Dugon, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kleiner Susten-Tour
Bezaubernde Aussicht vom Napfgebiet.
Foto: Martin Mägli, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kleiner Susten-Tour
Das idyllisch gelegene Holzwägebeizli in Romoos.
Foto: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×
Die Feierabend-Tour mit dem gewissen Etwas.
Die Tour startet in Romoos und folgt auf der gesamten Strecke den Schildern der Bikeroute 812. Über einen leichten Anstieg geht es über Säumettle Richtung Holzwegen geht. Das Highlight bietet Holzwägen! Neben einem gemütlichen Beizli können Sie die wunderbare Aussicht geniessen. Anschliessend geht es bereits wieder hinunter über den Ilmisberg zurück nach Romoos.

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike-Tour
Start der Tour
Romoos
Ende der Tour
Romoos
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
457 m
Abstieg
457 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Romoos - Weierhüsli - Säumettle - Grämse - Holzwegen - Chienis - Ilmisberg - Farnere - Neumatt - Flüebode - Romoos

Die Route ist mit den Routenfeldern Nr. 812 - Kleiner Susten-Tour ausgeschildert.

Sicherheitshinweise

Achtung, kritische Stelle: relativ steile und anspruchsvolle Abfahrt von der Farneren bis zur Mühli (Charrweg, diese Strecke ist zugleich auch Wanderweg).

Tragen Sie die richtige Schutzausrüstung, schätzen Sie Ihr Können richtig ein, gewähren Sie Wandernden den Vortritt, bleiben Sie auf dem Trail und schliessen Sie Weidezäune! Orientieren Sie sich am Mountainbike Verhaltenskodex - so bleiben Sie auf Ihrem Mountainbike gern gesehen!

Literatur
Die Broschüre «Bike-Guide» erhalten Sie im Biosphärenzentrum oder im Broschüren-Shop auf www.biosphaere.ch/broschueren
Ausrüstung
Eine gute Ausrüstung inkl. Regen- und Wärmeschutz, Reparatur- und Erstehilfe-Set sind auf einer MTB-Tour immer dabei. Helmtragen ist selbstverständlich und für die Dämmerung ist ein Licht erforderlich. E-Bikes brauchen ab April 2022 ein Tagfahrlicht auf allen öffentlichen Verkehrsflächen.
Tipp des Autors
Das heimelige Holzwäge-Beizli liegt im schönen Napfgebirge und bietet ein herrliches Bergpanorama.
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken
Ein kostenloser Parkplatz steht beim Schulhaus Romoos zur Verfügung.
Anreise / Rückreise

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Romoos über die Hauptstrasse 10 und folgen in Entlebuch oder Wolhusen den Verkehrsschildern Richtung Doppelschwand-Romoos.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Romoos via Wolhusen (Bahnlinie Bern-Luzern. Ab Wolhusen fahren Sie mit den Postauto bis nach Romoos "Post".

Planen Sie Ihre Reise mit dem BLS Online Fahrplan.

Weitere Informationen und Links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 41 485 88 50
www.biosphaere.ch