loading ...
spinner

Rotzschlucht - Stans - Ennetmoos

Route
Mountainbike
Länge
16.6 km
Dauer
2 h
Drachenried, Ennetmoos, Nidwalden (Rob Furger)
Foto: Rob Furger, CC BY-SA, Nidwalden Tourismus
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden, lieblich und schroff zugleich
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden, Wander- und Veloweg
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden, historische Zeitzeugen
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Wanderweg Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden, Heilige Barbara
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Eingang Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Drachenried, Ennetmoos, Nidwalden
Foto: Rob Furger, CC BY-SA, Nidwalden Tourismus
Rotzschlucht, Ennetmoos, Nidwalden, Einstieg oben Ennetmoos
Foto: Erna Blättler-Galliker (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
×

Diese abwechslungsreiche Tour führt vom Kantonshauptort Stans durch die Rotzschlucht zum lieblichen Drachenried.

Diese Tour bietet von allem etwas: Historisches im Kantonshauptort Stans, herrliche Natur in den Bergen und am See sowie eine kurze, steile Passage durch die Rotzschlucht.

Die Schlucht hat sich in verschiedenen Eiszeiten gebildet. Nach der letzten Eiszeit soll im Drachenried ein See entstanden sein und der Abfluss hat sich nach und nach in den Felsen der Schlucht gefressen und sich so den Weg in den Vierwaldstättersee gesucht.

1562 begann mit dem Bau der ersten Kornmühle die Industrialisierung in der Region. Bis heute sind in der Rotzschlucht die Ruinen dieser Mühle zu sehen. 1598 wurde übrigens das erste Papier der Zentralschweiz am Fusse der Rotzschlucht hergestellt. 

Ab 1879 hat man begonnen, unterirdisch Kalkstein abzubauen. Daraus entstanden verschiedene, lange Stollen, in welchen dann während Jahren Käse gelagert wurde. Heute werden dort Pilze gezüchtet. 

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike
Start der Tour
Stans
Ende der Tour
Stans
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
113 m
Abstieg
113 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Wegbeschreibung

Start am Bahnhof in Stans. Dann via Tottikonstrasse – Spichermatte – Länderpark zur Rotzbergstrasse. Durch die Rotzschlucht empfiehlt es sich, auf dem kurzen, steilen Abschnitt das Velo zu schieben. Oben angekommen präsentiert sich die liebliche Landschaft vom Drachenried. Via St. Jakob geht’s zurück nach Stans.

Sicherheitshinweise

Die Rotzschlucht sollte aus Sicherheitsgründen vor Steinschlag zügig durchfahren werden. 

Ausrüstung

Für Geübte ist die Fahrt von Ennetmoos durch die Rotzschlucht kein Problem. So kann die Tour natürlich auch mit dem Mountain Bike von Stans via Ennetmoos - Rotzschlucht - Rotzloch zurück nach Stans gefahren werden. 

Tipp des Autors

Im Oktober 2017 wurde in der Rotzschlucht ein Tunnel eröffnet, um die Sicherheit in der Schlucht nochmals zu erhöhen. Beachten Sie beim oberen Tunneleingang in einer Felsnische die Statue der Heiligen Barbara. 

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken