loading ...
spinner

Kulinarischer Wintertrail Marbach

Route
Winterwandern
Länge
6.2 km
Dauer
ca. 1 h
Tourendetails
Tourendetails
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Verschneiter Weg zur Lourdes Grotte
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Hotel Sporting Marbach
Foto: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Mit der Bretzeli-Bahn auf die Marbachegg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Spuren im Schnee, im Hintergrund die Schrattenfluh
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Ausblick auf den Emmentaler Hohgant
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Kulinarischer Wintertrail Marbach
Schneeschuhtour auf der Marbachegg, im Hintergrund der Hohgant
Foto: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×
Lassen Sie sich vom kulinarischen Wintertrail, der Sie durch das schöne Dorf Marbach und auf die Sonnenterrasse Marbachegg führt, überraschen.

Auf dem kulinarischen Wintertrail in Marbach werden all Ihre Sinne, vom Apéro bis zum Dessert, auf abwechslungsreiche Art verwöhnt. Unterwegs lernen Sie die wilden schottischen Hochlandrinder kennen, erleben traumhafte Winterlandschaften, ein liebliches Bergdorf, welches Ihr kulinarisches Abendteuer umrahmt, sowie eine atemberaubende Aussicht auf die sagenumwobene Schrattenfluh, den markanten Hohgant des oberen Emmentals und das Entdecke der Viertausender der Berner Alpen. Wenn Sie Lust haben und die Schneeverhältnisse es zulassen, können Sie den kulinarischen Wintertrail auch mit den Schneeschuhen erwandern.

Der Start befindet sich beim Tourismusbüro Marbach – hier erhalten Sie das Ticket mit einem Routenplan und nach Wunsch können Sie hier Schneeschuhe mieten. Wegen des Umbaus in der Bergkäserei Marbach fällt das Apéro dort aus. Als Alternative empfehlen wir Ihnen den Besuch der Lourdes Grotte in Marbach. Ein gemütlicher Spazierrundweg von ca. 30 Minuten führt Sie hin und wieder zurück zum Dorf. In der Bergkäserei Marbach sind Sie eingeladen (der Laden ist während der Umbauphase offen) anstelle des Apéros ein Käsefondue zum Mitnehmen abzuholen. Der Weg führt Sie danach dem Schonbach entlang bis zum Hotel Sporting wo sie Sich auf eine warme Suppe freuen dürfen. Danach schweben Sie mit der Panorama-Gondelbahn direkt auf die Marbachegg.

Jetzt heisst es erst einmal die atemberaubende Aussicht geniessen bevor Sie mit oder ohne Schneeschuhe zum Schottenhof Lochsitli wandern. Fachkundig werden Sie dort durch den Hof geführt und erfahren so einiges über die zotteligen wilden Schotten, über Lotta – warum sie Rüebli mag und was es mit dem Wecker Daniel auf sich hat. Nicht nur Tiergeschichten erwartet Sie sondern auch eine heisse Schottenwurst mit Brot und einem Heissgetränk. Auf der letzten Etappe geht es zurück auf die Marbachegg. Süss wird der Abschluss Ihres kulinarischen Wintertrail. Im Berggasthaus Marbachegg werden Sie mit einem Dessert und einem Entlebucher Kaffee verwöhnt.

 

Ausflugsangebot für CHF 67.50 inkl.

  • Suppe im Hotel Sporting
  • Retourfahrt mit der Gondelbahn auf die Marbachegg
  • Hofführung, Wurst, Brot und regionales Getränk im Schottenhof Lochsitli
  • Dessert und Entlebucher Kaffee im Berggasthaus Marbachegg

Buchbar vom 18.12.2021 bis 20.03.2022, jeweils von Mittwoch bis Samstag. Die ideale Startzeit ist zwischen 10.00 bis 11.00 Uhr.

Technische Details

Art der Tour
Winterwandern
Start der Tour
Tourismusbüro Marbach
Ende der Tour
Tourismusbüro Marbach
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
654 m
Abstieg
156 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Wegbeschreibung
Tourismusbüro Marbach - Lourdes Grotte - Bergkäserei Marbach - Hotel Sporting - Talstation Gondelbahn Marbachegg - Bergstation Gondelbahn Marbachegg - Schottenhof Lochsitli - Berggasthaus Marbachegg - Bergstation Gondelbahn Marbachegg - Talstation Gondelbahn Marbachegg
Sicherheitshinweise

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  •  Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Literatur

Detaillierte Informationen sind auf dem Falzprospekt Kulinarischer Wintertrail zu finden.

Ausrüstung
Gute, stabile, wasser- und kälteresistente Schuhe sowie Stöcke für die nötige Standfestigkeit im Schnee sind empfhelenswert.
Tipp des Autors
Die Kulinariktour ist bei genügend Schnee auch mit den Schneeschuhen machbar!
Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken
Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Sportbahnen Marbachegg zur Verfügung.
Anreise / Rückreise

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Marbach über die Hauptstrasse 10 Richtung Wiggen (Escholzmatt). In Wiggen biegen Sie Richtung Marbach ab. Von Thun fahren Sie über den Schallenberg nach Marbach.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Marbach via Escholzmatt (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Escholzmatt fahren Sie mit dem Postauto bis nach Marbach "Talstation".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Weitere Informationen und Links

Escholzmatt-Marbach Tourismus
Tourismusbüro Marbach
Dorfstrasse 61
6196 Marbach
Tel. +41 (0)34 493 38 04
marbachem-tourismus.ch
www.escholzmatt-marbach-tourismus.ch