loading ...
spinner

Auf Teufels Spuren

Preis ab
89.00
Dauer
Ganztag
Erlebnis buchen
Erlebnis buchen
Schrattenfluh Wanderung_Andre Meier
1 / 3

Die Schratteflue - Mehr als eine karge Steinwüste

2 / 3

Unterirdische Karstlandschaft - Die Silwängen Höhle bei Sörenberg

3 / 3

Auf der Alp Silwängen werden Sie mit regionalen Köstlichkeiten vom Foodtruck Frederics verwöhnt

×

Karst- und Höhlenwanderung auf der Schrattenflue

Dem Teufel werden Sie hier nicht begegnen, seinen Spuren, tief gefurchten Karren, werden Sie jedoch auf Schritt und Tritt ausweichen müssen. Nach der Sage sind die scharfen Karren der Schrattenflue entstanden, weil der Teufel mit seinen Krallen die fruchtbare Erde weg kratzte. So bestrafte er einen Älpler, der seinen blinden Bruder betrogen hatte. Allein der Anblick der verkarsteten Oberfläche der Schrattenflue ist beeindruckend. Doch auch ihr Inneres, eine Vielzahl von Höhlen, birgt Spektakuläres.

Womit Sie nach Hause zurückkehren? Reich an Eindrücken und einem speziellen «Schrattenstein».  

Buchbarkeit

Mai bis Oktober

Dauer

Ganztag

Treffpunkt

Postautohaltestelle Hirsegg, 6174 Sörenberg

Anforderungen

Rundwanderung über scharfkantige Kalkfelsen, Wanderschuhe und Trittfestigkeit erforderlich (300 m Steigung, Höhlenabstieg auf 8-Meter-Leiter in Schacht)

Programm
  • 7 stündige Exkursion inkl. Höhlenbesichtigung Karstgebiet Schrattenflue
  • Mittagessen am Foodtruck auf der Alp
Kosten

ab CHF 89.00 pro Person

Anzahl Personen

ab 10 Personen

Versicherung / Annullation

vgl. AGBs

 

Standort und Kontakt

Treffpunkt
Bushaltestelle Hirsegg
6174 Sörenberg
+41 (0)41 485 88 78
zentrumbiosphaere.ch
/gruppen