loading ...
spinner

Auf den Spuren des alten Entlebuchs

Preis ab
19.00
Dauer
1h
Erlebnis anfragen
Erlebnis anfragen
1 / 2

Auf rund 1000m² präsentiert das Museum Handwerksbetriebe wie sie um ca. 1900 bestanden

2 / 2

Museum und Kulturzentrum unter einem Dach

×

Geführter Rundgang im Entlebucher Museum

Das altehrwürdige, über 100-jährige Entlebucherhaus war schon vieles: Kinderasyl, Sonderschule oder Landwirtschaftliche Schule, bis es 1986 vom Kanton Luzern den Entlebucher Gemeinden geschenkt wurde. Angesichts des Geschenks folgte der Auftrag, das Haus mit kulturellen Anlässen zu beleben. Auf Wunsch wird auf zwei Stöcken ein heimatkundliches Museum gepflegt. Mit einem Kenner erkundern Sie Teile des erwürdigen Gebäudes und werden auf einem Rundgang durch die authentische Schauplätze früherer Zeiten geführt. Entdecken Sie das Handwerk des Schuhmachers in der alten Schuhwerkstatt, am Kohlenmeiler das des Köhlers, auf den alten Holzschulbänken jenes des Lehrers und in der Musik"stube" das tief verankerte Entlebucher Musikantenleben.

Womit Sie nach Hause zurückkehren? Mit einem kulinarisch-musikalischen Entlebucher Gruss sowie einer belebten Idee, wie im Entlebuch früher gewirkt wurde.

Buchbarkeit

ganzjährig

Dauer

1 Stunde

Treffpunkt

6170 Schüpfheim

Anforderungen

Keine besonderen Anforderungen

Programm

Führung im Entlebucherhaus

Kosten

ab CHF 19.00 pro Person

Anzahl Personen

ab 8 Personen

Versicherung / Annullation

vgl. AGBs

Kontakt

Telefon +41 (0)41 485 88 78

E-Mail zentrumbiosphaere.ch