loading ...
spinner

Wildbeobachtung

Preis ab
65.00
Dauer
Halbtag
Erlebnis anfragen
Erlebnis anfragen
1 / 2

Auf Wildbeobachtung im eidgenössischen Jagdbanngebiet Tannhorn

Ernst Wegmueller mit seinem Team im  Bergrestaurant Salwideli. Fotos zu Broschuere Gastropartner UNESCO-Biosphaere Entlebuch UBE.
2 / 2

Im Berggasthaus Salwideli werden Sie anschliessend von Ernst Wegmüller & seinem Team verwöhnt

×

Nach der Beobachtung von Wildtieren  bei Abendstimmung im Moorgebiet des Salwideli, geht es zum gemültlichen Znacht ins dortigen Berggasthaus

Im eidgenössischen Jagdbanngebiet Tannhorn geniessen Wildtiere ihre Ruhe. Nicht nur zu deren, sondern auch zu Ihren Gunsten: Als stille Beobachter legen Sie sich gegen Abend auf die Lauer und späen in die geröllhaltigen Flanken des Brienzergrats. Angeleitet von einem Biologen und Jäger erblicken Sie mit Feldstecher und Fernrohr allerlei «Wildes». Unterwegs und später beim gemeinsamen Nachtessen erfahren Sie vom Experten Spannendes zu den Tieren und deren Lebensraum in der Biosphäre.

Womit Sie nach Hause zurückkehren? Mit einem frisch gelüfteten Kopf, eindrücklichen Beobachtungen und einem wilden kulinarischen Gruss aus der Küche.

Buchbarkeit

Mai bis Oktober

Dauer

Halbtages-Ausflug

Treffpunkt

Sörenberg

Anforderungen

Leichte Wanderung, evtl. Fernglas mitnehmen

Programm
  • 3 stündige Wildexkursion
  • Regionales Abendessen bei unserem Gastro Partner dem Berggasthaus Salwideli
Kosten

ab CHF 65.00 pro Person*

Anzahl Personen

ab 10 Personen

Versicherung / Annullation

vgl. AGBs

Kontakt

Telefon +41 (0)41 485 88 78

E-Mail zentrumbiosphaere.ch

* bei einer Gruppengrösse von 20-24 Personen