loading ...
spinner

Schule auf dem Bauernhof «Das weisse Gold der grünen Wiese» – Vom Gras zur Milch

Preis ab
100.00
Dauer
3 h
Buchungsanfrage
Buchungsanfrage

Lernende beim Begleiten der Kühe, «Hauptpersonen» dieses SchuB-Moduls, auf die Weide

×

Wie kommt die Milch in die Kuh – und von dort in unser Glas? Beim Besuch auf einem ausgesuchten Bauernhof schauen Sie hinter die Kulis­sen, erkunden den Weg vom Gras zur Milch – von der Weide, über den Stall und die Milchküche bis ins Tenn.

Informationen

Schulstufe

1., 2. und 3. Zyklus (Unter -, Mittel- und Oberstufe)

Buchungs-zeitraum

Frühling bis Herbst

Treffpunkt

Bauernhof Salwideli, 6174 Sörenberg

Dauer

3 h oder nach Absprache

Ausrüstung

Der Witterung entsprechende
Bauernhofgerechte Schuhe und Kleidung

Preis

CHF 150.00*
CHF 100.00 für Klassen aus dem Kanton Luzern

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Veranstalterin lehnt jegliche Haftung ab.

Auf dem Bauernhof widmen Sie sich verschiedenen Themenbereichen wie

  • Was unterscheidet eine Wiese von einer Weide?
  • Sind Milchkühe keine Mutterkühe?
  • Wie viel frisst eine Kuh?
  • Wie melkt man eine Kuh oder eine Ziege?
  • An welchen Bewirtschaftungsrichtlinien können sich Bauern orien­tieren?
  • Welche Voraussetzungen müssen im Berggebiet speziell beachtet werden?
  • Milchprodukte in der Ernährung
  • Landwirtschaft in der UNESCO Biosphäre Entlebuch
  • Degustieren von Kuh- und Ziegenmilch
  • Herstellen und Probieren von Joghurt
    Weitere Themen aus dem Bereich Landwirtschaft nach Absprache mit den Bauern

* Diese tiefen Kosten sind möglich dank einer Mitfinanzierung des Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverbandes. Allfällige Material- und Verpflegungskosten sind direkt mit der Bäuerin zu regeln