loading ...
spinner

Schulreise «Cooler als Kiosk-Glace»

1 / 3

Welch ein Spass – während der Schulreise auf dem «Glace-Hof» die eigene Schulreiseglace herstellen

2 / 3

Die Weite des Emmenmätteli lädt zum Baden und Spielen ein

3 / 3

Im Emmenmätteli findet man genügend Schwemmholz zum Grillieren

×

Auf dem Bauernhof die eigene Schulreise-Glace herstellen

In Ebnet befindet sich der Bauernhof Schintbühl, wo Sie Ihre eigene Schulreise-Glace herstellen. Das kühle Wunder besteht aus hofeigener Milch der rotbraunen Jersey-Kühe und schmeckt besser als Kiosk-Glace. Vor und nach der Glaceproduktion führt die Schulreise dem Emmenuferweg entlang.

Schulstufe

2. und 3. Zyklus (Mittel- und Oberstufe)

Anforderungen

Einfache Wanderung ohne besondere Anforderungen

Durchführungs-zeitraum

Mai bis Oktober; Dienstag bis Freitag, jeweils nachmittags (ca. 14.00 – 15.00 Uhr) buchbar
Frühzeitige Reservation empfohlen - Kontingentierung von maximal 5 Schulreisen pro Jahr

Ort

Hasle und Entlebuch

Dauer

Wanderzeit: 3 – 4 Std. (ca. 9 km, 100 Hm)

Route

Hasle Bahnhof (710 m ü. M.) – Emmenuferweg (direkt hinter dem Bahnhof, nach dem Überqueren der Kleinen Emme) – Entlebuch (684 m ü. M.) – Ämmematt (642 m ü. M.) – Schintbühl – Emmenuferweg – Chappelbodenbrücke. Ab Chappelbodenbrücke Postauto bis Wolhusen Bahnhof. 

Karte

1:25'000, Blatt 1169 (Schüpfheim), Blatt 1149 (Wolhusen)

Preis

CHF 190.00

Eine Stunde Produktion der eigenen Schulreise-Glace, inklusiv Materialkosten, kurzem Rundgang auf dem Bauernhof und Besichtigung der rotbraunen Jersey-Kühe, welche den Rohstoff der Schulreise-Glace liefern

Ausrüstung

Der Witterung entsprechende Kleidung

Feuerstellen

Nach ca. fünf Kilometern erreicht man Emmenmätteli, einen Ort, der nach verheerenden Unwettern im Juni 1997 heute wieder ein wunderschönes Naherholungsgebiet darstellt. Die Weite des Emmenmätteli lädt zum Baden und Spielen ein. Am Ufer und auf Steinbänken wimmelt es von Schwemmholz, das zum Bräteln benutzt werden kann (keine offizielle Feuerstelle und keine Tische).

Wissenswertes

Hof mit Glacenherstellung Schintbühl: www.schintbuehlglace.ch

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Veranstalterin lehnt jegliche Haftung ab.

Anreise und Fahrplan

Zeitangaben ohne Gewähr! Aktueller Fahrplan www.sbb.ch

Anreise nach Hasle LU:
Luzern ab 08.16 Uhr
Hasle LU an 08.53 Uhr

Bern ab 08.16 Uhr
Langnau i.E. an 08.23 Uhr
Langnau i.E. ab 08.36 Uhr
Hasle LU an 09.03 Uhr

Rückreise ab Wolhusen, Chappelbodenbrücke: 
Wolhusen, Chappelbodenbrücke ab 16.01 Uhr
Wolhusen an 16.10 Uhr
Wolhusen ab 16.25 Uhr
Luzern an 16.43 Uhr

Wolhusen, Chappelbodenbrücke ab 16.01 Uhr
Wolhusen an 16.10 Uhr
Wolhusen ab 16.15 Uhr
Bern an 17.26 Uhr