loading ...
spinner

Skitouren & Freeriden

Pulverschnee, unberührte Hänge und grandiose Aussichten! Auf einer Skitour oder während dem Freeriden finden Sie das ganz besonderes Naturerlebnis. Mit den Fellen an den Skiern und eigener Muskelkraft geht es rauf auf den Berg. Die Touren führen Sie in unberührte Ecken, bereit für die ersten Spuren im Schnee. Das Entlebuch bietet zwar nicht unzählige Varianten, dafür ein paar wirklich gute.

Haftung

Tourengänger nutzen die Routen auf eigenes Risiko. Eine Haftung für Unfälle oder Schäden jeglicher Art wird abgelehnt. Alle aufgeführten Skitouren führen auf das Portal des Schweizer Alpen-Club SAC.

Tourenplanung

Eine seriöse Tourenplanung ist der Schlüssel zum erfolgreichen und sicheren Bergerlebnis. Informieren Sie sich vor jeder Tour über Wildruhezonen und Wildschutzgebiete sowie über die aktuelle Schneesituation. Tipps für eine erfolgreiche Tourenplanung vom Schweizer Alpen-Club SAC finden Sie hier.

Informationen zu den Wildruhzonen und Verhaltensregeln finden Sie auf der Webseite von Respektiere deine Grenzen.

Aktuelle Informationen zum Lawinenbulletin und Schneesituation.

Geführte Touren

Möchten Sie eine Skitour unternehmen, kennen sich aber im Gebiet oder mit den Sicherheitsvorkehrungen nicht besonders aus? Die einheimischen Tourenführer führen Sie zu den schönsten (Skitouren-)Plätze. Zudem haben Sie die Gelegenheit, entscheidende Sicherheitsfaktoren zu erwerben, Spuren gekonnt anzulegen, Gelände und Schneeprofil einzuschätzen sowie den Umgang mit Lawinensuchgeräten zu erlernen.

SAC Entlebuch
Die Mitglieder des SAC Entlebuch kennen das Gebiet nicht nur wie ihre Westentasche, sondern haben auch einige Bergführer, die Sie auf Ihrer gewünschten Tour begleiten.

Traumberge
Martin (Tinu) Vogel
Alpweidstrasse 8b, 6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)79 422 62 34
infotraumberge.ch

Erlebnisnatur
Pius Schnider
Matzenbach 3, 6173 Flühli
Tel. +41 (0)79 229 79 49
infoerlebnisnatur.ch

Schweizer Ski- und Snowboardschule Sörenberg
Büro Parkplatz Schönisei, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 15 10
infosss-soerenberg.ch

Marbach / Marbachegg
Stefan Brand
Kapuzinerweg 4, CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)79 632 73 43
stefanbrandbluewin.ch

Mietmaterial

Testen Sie die neuesten Skis oder Snowboards oder mieten Sie für Ihre Kleinsten das Material für die ersten Schwünge im Schnee. 
An den folgenden Standorten können Sie Skis, Snowboards und weiteres Wintersportmaterial mieten:

Sörenberg

perDU-Shop
Rothorn-Center 3, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 18 88
infoperdu-soerenberg.ch

Felder Sport
Rothornstrasse 14, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 12 49
info@feldersport.ch

Stöckli Outdoor Sports Sörenberg
Rothorncenter, CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 (0)41 488 17 76
soerenbergstoeckli.ch

Marbach

Schneesport Pavillon
Talstation, CH-6196 Marbach
Tel. +41 (0)34 493 34 00
infoabbuehlsport.ch

Hängst

ab Sörenberg

DER Klassiker im Sörenberg-Gebiet! Das komplexe, coupierte Karstgelände mit seinen scharfen Schratten verlangt eine genügend dicke Schneedecke und gute Sicht. Ohne bestehende Spur – was nur selten vorkommt – und genaue Ortskenntnis, ist die beste Aufstiegslinie nicht einfach zu...

Schibengütsch

ab Sörenberg

Nicht der höchste, dafür der auffälligste Höcker der Schratteflue, der sich von Sörenberg aus gesehen hinter dem Felskopf des Böli versteckt. Markant und unnahbar erscheint der südliche Abschluss der Schrattenkalkfelder von Westen und Süden.

Nünalpstock

ab Sörenberg

Schöner und beliebter Aussichtspunkt direkt über Sörenberg. Nach starken Niederschlägen löste sich im Mai 1910 ein Teil der südlichen Gipfelpartie - das Trümmerfeld des Bergsturzes ist heute noch gut erkennbar.

Haglere

ab Sörenberg

Lohnender Aussichtsberg direkt über Sörenberg mit auffallender nackter Nordwest-Schulter. Verläuft durch eine Wildruhezone; die beschriebene Route ist unbedingt einzuhalten.

Fürstein

ab Langis (OW)

Teilweise flache, sehr aussichtsreiche Skiwanderung über den Rickhubel auf den Fürstein. In der Abfahrt vom Fürstein durch die reizvolle Mulde von Ober-Sewen kann die Hangexposition gewählt werden, was oft gute Schneeverältnisse verspricht.

Beichle

ab Flühli

Der Nagelfluhriegel südöstlich von Escholzmatt bildet die Grenze zwischen der Emmentaler Hügellandschaft und den Innerschweizer Voralpen. Das bedeutet freie Sicht aufs Mittelland.

Rotefluespitz

ab Wiggen

Kleine, reizvolle Skitour für Neuschneetage im abgelegenen Tal der Hilfere. Der doch fast 400 Höhenmeter lange Gipfelhang bietet Platz für einige schöne Schwünge.

Schnierenhörnli

ab Kemmeriboden

Abwechslungsreicher Skitourenklassiker im Brienzergrat, der nicht nur wegen des spektakulären Tiefblicks auf den smaragdblauen Brienzersee gerne und häufig unternommen wird.

Schimbrig

ab Finsterwald

Ein landschaftliches Highlight im abgeschiedenen Quellgebiet der Grossen Entle mit herrlicher Rundsicht vom Triangulationspunkt aus. Süd- und Nordroute kombiniert ergeben eine tolle Rundtour.

Freeriden Brienzer Rothorn

ab Sörenberg

Das Brienzer Rothorn mit 2350 m ü. M. bietet spannende Rides, lange Abfahrten und Erlebnis pur für Freerider! Auf dem höchsten Luzerner kommst du voll auf deine Rechnung, und das erst noch mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.