loading ...
spinner
1 / 0
Abend-Exkursionen für unsere Gastgeber
Gastgebertüürli
2 / 0
Abend-Exkursionen für unsere Gastgeber
Gastgebertüürli
3 / 0
Abend-Exkursionen für unsere Gastgeber
Gastgebertüürli

Kommt mit uns auf Entdeckungstour

Kommt mit und lernt etwas Neues kennen! Denn: Wer sich auskennt, ist glaubwürdig und macht Gäste mit Ausflugstipps glücklich. Gerne laden wir euch zu zwei spannenden Herbst-Gastgebertüürli ein.

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Tankstelle Bergwaldbad

 

Donnerstag, 19. November 2020
Nachts im Moor: Mystik, Feuer und Sagen

Diese zwei Abend-Exkursionen bieten wir exklusiv für alle GastgeberInnen der UNESCO Biosphäre Entlebuch an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.


Entschleunigen und entspannen im Entlebucher Bergwald

Entschleunigen und entspannen im Entlebucher Bergwald

×

Tankstelle Bergwaldbad
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Geführter Spaziergang im Entlebucher Bergwald

Meistens begleitet uns unser Gedankenkarussel überall hin. Beim «Waldbad» schalten wir es ab und besinnen uns in den Naturlandschaften der Biosphäre – immensen Krafttankstellen – auf das Wesentliche. Das ursprünglich aus Japan stammende „Eintauchen in die Waldatmosphäre“ haben wir an die hiesige Gegend, den Bergwald, angepasst. Das Waldbaden entschleunigt, entspannt und bietet Entstehungsraum für Neues. Angeleitet durch die erste Waldbademeisterin der Biosphäre geniessen wir ein Bad im Entlebucher Bergwald und tanken auf.

Womit wir nach Hause zurückkehren? Kraftvoll, reich an Eindrücken sowie mit einem speziellen, kulinarischen Waldgenuss.

Anforderungen: Waldspaziergang im Bergwald – gut zu Fuss 

Treffpunkt: 16.40h Escholzmatt, Bahnhof, anschliessend gemeinsame Fahrt zum Stächelmoos, Wiggen

Dauer: Ca. 2 Std., davon ca. 1 Std. Wanderzeit. Ende der Exkursion (Escholzmatt, Bahnhof): 19.45 Uhr.

Ausrüstung: Wander- oder Bergschuhe, warme Kleider, Taschen- oder Stirnlampe, Regenschutz.

Leitung: Susanne Stalder, Waldbademeisterin

Anmeldung/Durchführung: Verbindliche Anmeldung bis Montag, 12. Oktober 2020, 17.00 Uhr an zentrumbiosphaere.ch. Angemeldete werden am Dienstag, 20. Oktober 2020 per Mail informiert.

Versicherung/Annullation: Vgl. AGBs


×

Nachts im Moor: Mystik, Feuer und Sagen
Donnerstag, 19. November 2020

Nächtlicher Spaziergang durchs Moor mit Sagen und Kulinarik am Feuer

Für einmal geht es nicht darum, Fauna und Flora des Moors kennen zu lernen, sondern darum, dessen Stimmung und Mystik zu erleben: Auf leisen Sohlen «tüsselen» wir über weiche Moorböden, ertasten barfuss das eine oder andere kleine Sumpfbad und hören im Fackellicht den Episoden der Moorgeister. Zur Wiedererwärmung nach dem Schaudern geniessen wir eine köstliche Moorsuppe am lodernden Feuer.

Womit wir nach Hause kehren? Mit einem leichten Herzen und einem kulinarischen Gruss aus dem Moor.  

Anforderungen: Nächtlicher Spaziergang ohne besondere Anforderungen.

Treffpunkt: 16.35h Bahnhof Entlebuch, anschliessend gemeinsame Fahrt nach Finsterwald

Dauer: Ca. 2.5 Std., davon ca. 0.5h Wanderzeit (ohne Steigung). Ende der Exkursion (Entlebuch, Bahnhof): 19.15 Uhr.

Ausrüstung: Wander- oder Bergschuhe, warme Kleider, Reservesocken, Taschen- oder Stirnlampe, Regenschutz.

Leitung: Richard Portmann, Naturführer und Sagenerzähler

Anmeldung/Durchführung: Verbindliche Anmeldung bis Dienstag, 10. November 2020, 17.00 Uhr an zentrumbiosphaere.ch. Angemeldete werden am Dienstag, 17. November 2020 per Mail informiert.

Versicherung/Annullation: Vgl. AGBs