loading ...
spinner

Wildbienenprojekt

Lernende beim Beobachten eines Hummels

×

Das Schulprojekt «Biodiversität auf dem Schulhausareal» ist ein Gemeinschaftsprojekt der UNESCO Biosphäre Entlebuch und des Bildungsforums Biosphäre Entlebuch und richtet sich an rund 350 Mittelstufen-Lernende.

Als Sensibilisierungsprojekt unterstützt es das Bestreben der Region, die Biodiversität im Siedlungsraum künftig vermehrt zu fördern. Das Projekt wird finanziell durch die Waldpflegegenossenschaft Schwändeliflue (Binding Preis) unterstützt.

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni führen dabei 350 Mittelstufen-Lernende einen «Aktionstag Wildbiene» durch, angeleitet und organisiert von Experten der Biosphäre.