loading ...
spinner

Hoch lebe die Kartoffel

1 / 3

Frühling - Die Kartoffeln werden gesetzt

2 / 3

Sommer - Das Kartoffelfeld blüht

3 / 3

29. August 2020 - Graben Sie Ihre eigenen Kartoffeln

×

Kartoffeloffensive

Früher genoss die Kartoffel grosses Ansehen in unser Region. Durch unsere Kartoffeloffensive lassen wir sie wieder aufleben!

Bis vor zirka 30 Jahren war der Kartoffelanbau in der Region Entlebuch zur Selbstversorgung beinahe eine Selbstverständlichkeit für die Bauernfamilien. Heute wird nur noch auf kleinen bis sehr kleinen Flächen Kartoffeln angebaut. Im Rahmen der Kartoffeloffensive haben diesen Frühling die Familien Wyss in Marbach und Schwarzentruber in Romoos die idealen Boden- und Wetterbedingungen genutzt und auf ihren Biohöfen Kartoffeln gesetzt. Und nun haben ALLE die Möglichkeit, bei den beiden Familien ihre eigenen Kartoffeln zu graben und gegen ein kleines Entgelt mit nach Hause zu nehmen. Was schmeckt besser als eine Rösti aus selber gegrabenen Kartoffeln?

Ernteanlass

Samstag, 29. August 2020, 9 bis 16 Uhr

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, selber Karoffeln zu graben und gegen ein kleines Entgeld nach Hause zu nehmen.

Wo
Familie Wyss, Schottenhof Lochsittli, 6196 Marbach
Familie Schwarzentruber, Ober Lingetli 2, 6113 Romoos

Kosten
Fr. 2.- pro kg selbstgegrabene Kartoffeln

Gut zu wissen
Kartoffel können auch die Woche vor und nach dem Ernteanlass gegraben werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Familie Schwarzentruber, Romoos: Telefon 079 485 93 50
Familie Wyss, Marbachegg: Telefon 079 747 50 90