spinner

Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden

Route
Thematic Trail
Length
3.1 km
Travel time
approx. 1 ½ h
Tour details
Tour details
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Wanderweg
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Tafel des Themenweges
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Einstieg Chäs-Chessi-Weg
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Wegweiser
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Wegweiser
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Alp Tannigsboden
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Sitzplatz Alpkiosk
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Alpkiosk
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chäs-Chessi-Weg Tannigsboden
Beschreibung Alpkiosk
Photo: Esther Gfeller, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×
Die leidenschaftliche Alpkäserin Esther Gfeller hat einen beliebten Wanderweg zu einem informativen Themenweg mit 16 Infotafeln über das Älplerleben aufgewertet.

Nach einem kurzen, etwas steilen Start verläuft der Weg sanft aufwärts, eingebettet in wunderbar blühende Alpwiesen. Knabenkraut, Arnika, Wollgras, Teufelskralle vor einer herrlichen Aussicht – eine ein echter Genuss für das Auge und die Seele. In kurzen, informativen Texten berichtet Esther Gfeller über ihre Sehnsucht nach der Alp und die Vorbereitungen im Frühling, den Herstellungsprozess des Alpkäse und warum Alpen überhaupt bestossen werden sollten. Auch ein unterhaltsames «Älpler-ABC» wartet auf die Wanderer. Dazwischen gibt es ganz persönliche Tafeln, so die spannende Geschichte des über 100jährigen «Tannisbode-Chäs-Chessi», wie auch Erinnerungen an Zeit, als ihre Kinder durch ihre Mutter in der Alpschule unterrichtet wurden; diese beiden Tafeln übrigens sympathisch in Berndeutsch. Die langjährige CasAlp-Alpkäse-Expertin versäumt auch nicht, den Unterschied zwischen Berg- und Alpkäse aufzuzeigen, sowie zu erklären, was AOP bedeutet.
Die Route ist Signalisiert mit der Nummer 7.

Technical details

Tour type
Thematic Trail
Starting point
Mürebachbrücke
Point of arrival
Alp Tannigsboden
Difficulty
Medium
Condition
3 / 6
Ascent
341 m
Descent
2 m
Best Time of Year
May, June, July, August, September
Directions
Mürebachbrücke - Müllerschwand - Tannigsboden
Equipment
Wanderschuhe erforderlich
Author’s advice
Bedienen Sie sich im Alp-Kiosk auf dem Tannigsboden mit lokalen Köstlichkeiten.
Export
GPX Download

Good to know

Parking
Parkmöglichkeiten bestehen bei der Mürebachbrücke. Sie gelangen zum Parplatz ab Kemmeribodenbad. Das Parken ist Gebührenplichtig. Bitte lösen Sie die Zone 1.
Arrival / Return journey
Via Marbach und Schangnau gelangen Sie in den Kemmeriboden. Von da aus führt eine Gebührenpflichtige Strasse Richtung Mürrebachbrücke. Die Wanderung kann ebenfalls vom Sörenberg via Arnischwand absolviert werden.
Accessible by bus and train
No
Public transport
Mit dem ÖV gelangen Sie bis nach Kemmeriboden. Von da gelangen Sie via Wanderweg zum Ausgangspunkt des Chäs-Chessi-Weg. (ca. 30 minuten Wanderzeit)
Further information & links

Esther und Ueli Gfeller
Maria Gfeller und William Zahler
Alp Tannisboden
6197 Schangnau
www.tannisboden.ch
Tel. Esther Gfeller 079 756 14 60
Tel. Maria Gfeller 079 312 67 77