loading ...
spinner

Savurando – die kulinarische E-Bike Schatzsuche in Entlebuch

1 / 5

Mit Savurando entdecken Sie die Gegend um das Dorf Entlebuch auf spannende und köstliche Art

2 / 5

Frischen und getrockneten Kräuter werden Ihnen in den kulinarischen Schätzen auf dem Savurando begenen. Foto: hurrah.ch

3 / 5

Mit dem E-Bike kommen Sie schnell zum nächsten Kräuter-Genuss-Erlebnis. Foto: outsideisfree.ch

4 / 5

Geniessen Sie die Aussicht auf die imposanten Windräder. Foto: Beat Brechbühl

5 / 5

Erfreuen Sie sich an den mystischen Moorlandschaften. Foto: Beat Brechbühl

×

Die kulinarische Schatzsuche Savurando führt ins Herz der UNESCO Biosphäre Entlebuch und lässt Sie durch das Lösen spannender Rätsel köstliche Spezialitäten und lokale Produzenten rund um die vielfältigen Entlebucher Kräuter entdecken.

Mit dem E-Bike entdecken Sie das Dorf Entlebuch in allen Perspektiven – die leuchtenden Moorlandschaft, die Aussicht auf die imposanten Windränder, die bunten Kräuterfelder und die endlosen Hügellandschaften. Dabei geniessen Sie bei jedem Stopp eine Köstlichkeit aus der Region!

Entlebucher Kräuter
15 Bauernfamilien bauen mit viel Herzblut und Handarbeit im Entlebucher Berggebiet Kräuter auf insgesamt knapp zwei Hektaren an. Die Kräuterfelder werden sorgfältig nach biologischen Richtlinien gehegt und gepflegt, die Pflanzen mit einem Handmäher geschnitten, schonend mit Hilfe von Sonnenenergie getrocknet, schliesslich von Hand gemischt und verpackt. Vier Fünftel der geernteten Kräuter werden an Ricola geliefert, rund eine Tonne pro Jahr jedoch wird zu Teemischungen unter dem Label Echt Entlebuch verarbeitet und über Detaillisten und Coop vermarktet.

Appetit auf Kräuter?
Die frischen und getrockneten Kräuter werden auch in den kulinarischen Schätzen auf dem Savurando verköstigt. Unsere innovativen Produzenten entlang der Route haben sich tolle Kreationen einfallen lassen – Sie werden staunen! Die Schnitzeljagd eignet sich am besten für kleine Gruppen von 2-5 Personen und ist ideal für Paare, Freunde, Familien, Vereine und Firmen.

Detaillierte Informationen zur Buchbarkeit folgt in Kürze…


Savurando ist ein Projekt des Netzwerks Schweizer Pärke. Das Projekt wird unterstützt von Coop und dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO. Entdecken Sie regionale Spezialitäten in diesen fünf Schweizer Pärken:

×

Netzwerk Schweizer Pärke

Der nationale Dachverband der Schweizer Pärke (Netzwerk Schweizer Pärke) setzt sich für die Anliegen der verschiedenen Pärke und sorgt für eine koordinierte Öffentlichkeitsarbeit. Bei dieser Organisation finden Sie mehr Informationen bezüglich den Pärken und Parkprojekten in der Schweiz.

Mehr erfahren

Über Coop

Coop verkauft eine Auswahl der mit dem Pärke-Label zertifizierten Parkprodukten in regionalen Filialen und unterstütz deshalb die Kooperation des Netzwerk Schweizer Pärke.

In Ihrem Coop-Supermarkt finden Sie Produkte aus den Schweizer Pärken Ihrer Region. Diese Spezialitäten erkennen Sie am grünen, quadratischen Gütesiegel. Die Produkte sind im Park mit Zutaten aus dem Park hergestellt.

Mehr erfahren

Innotour

Seit 2012 können beim Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Finanzhilfegesuche für Innotour-Projekte eingereicht werden.

Das Förderkonzept von Innotour: Innotour konzentriert die Förderung auf nationaler Ebene. Dies bedeutet, dass die Mehrheit der Mittel für Vorhaben mit nationaler Ausrichtung und für nationale Koordinationsaufgaben eingesetzt wird. Mit dem Instrument der Modellvorhaben werden jedoch auch regionale und lokale Vorhaben gefördert. Innotour wurde geschaffen, um die Innovationsrate anzuheben und die gemeinsame Leistungserstellung zu erleichtern.

Mehr erfahren