loading ...
spinner
1 / 0
Vorweihnachtszeit in der UNESCO Biosphäre Entlebuch
Advent, Advent ...
2 / 0
Gültig in allen Entlebucher Skigebieten!
Entlebucher Saisonkarte - Jetzt entdecken
3 / 0
Nennen Sie uns Ihre Ansichten!
Wie soll die Biosphäre Entlebuch ihre künftige Klima und Energiepolitik gestalten?

UNESCO Biosphäre Entlebuch

VISIONÄR. NATÜRLICH.

Kaum eine andere Region der Schweiz besitzt so viele Naturschätze wie die UNESCO Biosphäre Entlebuch. Hier sind die grössten und zahlreichsten Moorlandschaften der Schweiz, eindrückliche Karstgebiete und eine Tier- und Pflanzenwelt von (inter)nationaler Bedeutung. Kein Wunder, wurde das Entlebuch von der UNESCO vor 20 Jahren als erstes Biosphärenreservat der Schweiz ausgezeichnet. Seither verpflichtet sich die UNESCO Biosphäre Entlebuch auf echt nachhaltiges Agieren in allen Bereichen, unter anderem macht sie sich stark für einen sanften Tourismus mit natur- und klimaverträglichen Angeboten. Offenbar so gut, dass die UNESCO Biosphäre Entlebuch anlässlich der alle zehn Jahre erfolgenden Überprüfung durch die UNESCO im Jahr 2011 zu einer Modell-Biosphäre für die Welt erhoben wurde. Darauf sind wir stolz und daran arbeiten wir weiter.

Überzeugen Sie sich selbst – wir freuen uns auf Sie!

Unsere Tipps für den Winter

Ans Meer fahren

Damit meinen wir natürlich das Nebelmeer auf 2350 m ü M auf dem höchsten Luzerner Berg, dem Brienzer Rothorn! Fussgänger fahren den ganzen Winter für lediglich 10 Franken hoch zu dieser 360° Aussicht und wieder zurück.

Zum Dahinschmelzen

Nach der Anreise rasch das «Fondue to go» in Marbach abholen und dann auf der Lieblings- Winterwanderung oder Schneeschuhtour beim leckeren Käsegenuss und der wunderschönen Aussicht dahinschmelzen.

Romantik fällt ins Wasser

Die Zweisamkeit in abgeschiedener Ruhe geniessen. Die Naturlodge in Romoos bietet einen Hotpot mit fantastischer Weitsicht, ein gemütliches Holzchalet und das romantische Cheminée-Feuer.

Auf frischer Spur

Geführte Schneeschuhtour in die unbekannten Ecken des Entlebuchs! Mit einem Einheimischen Tourenführer erfahren Sie ein ganz spezielles Abenteuer und erfahren viel Interessantes über die Region. Das Entlebucher Kafi unterwegs darf natürlich nicht fehlen…

Sich glücklich baden

Bergwaldbaden geht auch im Winter. Einfach mal das Gedankenkarussell abschalten und die immensen Krafttankstellen des Entlebucher Bergwaldes anzapfen.

Ins Winterglück gleiten

Die Biosphäre Entlebuch bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Langlaufen. Durch die Moorlandschaft, zwischen imposanten Berggipfeln, klassisch der skating, coupierte Strecken oder Touren für Anfänger – für jeden ist die passende Route dabei.

Moorgespenster im Schnee

Der Themenweg Erlebnis Energie Entlebuch ist auch im Winter zugänglich und informiert in regelmässigen Abständen über die natürlichen Energieträger. Unter anderem die schaurig spannenden Geschichten rund ums Moor…

Wettrennen mit der Sternschnuppe

Jeden Mittwoch und Freitag ist die Skipiste Ochsenweid zum Nachtskifahren geöffnet. Mit dem Blick nach oben gerichtet, kann mit etwas Glück ja vielleicht die ein oder andere Sternschnuppe am Himmelzelt beobachtet werden.

Eisprinzessin für einen Abend

Wenn sich die Winterkälte über die Biosphäre Entlebuch legt, können die beliebten Eisfelder in Sörenberg und in Marbach angelegt werden. Der Treffpunkt für Eisprinzessinnen und taffe Hockeyspieler.

Und wenn einem das Biken nicht mehr loslässt…

Mit den Schneevelos in Sörenberg muss man auch im Winter nicht aufs Biken verzichten.

Wonach suchen Sie?

Ich möchte etwas unternehmen

Zu den Ausflugszielen

Ich interessieren mich für Neuigkeiten

Jetzt den Newsletter anmelden

Wie ist das Wetter in der Biosphäre?

Zu den Webcams

1 / 0
Planen Sie Ihren Aufenthalt in der UNESCO Biosphäre Entlebuch

#biosphäreentlebuch


Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee