loading ...
spinner

Medien

Liebe Medienschaffende - Willkommen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch!

Kaum eine andere Region der Schweiz besitzt so viele Naturschätze wie wir. Hier sind die grössten und zahlreichsten Moorlandschaften der Schweiz und eine Tier- und Pflanzenwelt von (inter)nationaler Bedeutung. Als lebendige Modellregion für nachhaltige Entwicklung wollen wir Verantwortung für unseren Lebensraum übernehmen. Wir wollen unsere vielfältige Natur und Kultur erhalten, die schlagkräftige und innovative Regionalwirtschaft stärken und gemeinsam als lernende Region und Organisation unterwegs in die Zukunft sein.

Sie haben Fragen zur UNESCO Biosphäre Entlebuch, brauchen professionelles Bildmaterial oder sind auf der Suche nach Kontakten für eine spannende Reportage. Wir unterstützen Sie gerne!

Kontakt für Journalisten

Für weiterführende Information, Bildanfragen oder die Organisation von Interviews und Medienreisen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Theo Schnider
Direktor UNESCO Biosphäre Entlebuch - Unternehmenskommunikation
t.schniderbiosphaere.ch
Telefon +41 (0)41 485 88 54

Ueli Mattmann
Erlebnis-PR / Planung und Begleitung von Medienreisen
u.mattmannbiosphaere.ch
Telefon +41 (0)41 485 88 52

Franziska Hofer
Erlebnis-PR / Zustellung von Bild- und Informationsmaterial
f.hoferbiosphaere.ch
Telefon +41 (0)41 485 88 58

Bild & Videomaterial

Wir haben eine grosse Auswahl an professionellem Bild- und Videomaterial, welches wir Ihnen für Ihre Medienarbeit kostenlos abgeben. Gerne stellen wir das für Sie passende Material zusammen. Hier eine Auswahl von unseren schönsten Bildern.

Kontakt
Franziska Hofer, Marketingpool Entlebuch
f.hoferbiosphaere.ch
Telefon +41 (0)41 485 88 58

News & Medienmitteilungen

Kampagne «Ein Segen für alle»

Mit Annahme der Rothenthurm-Initiative zum Schutz der Moore begann 1987 eine Zeit, die für viele Betroffene anfänglich ein Fluch war. Ab 2001 machte man sich im Entlebuch auf, den Moorschutz in Harmonie mit wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung zu bringen. Heute, zwanzig Jahre später, ist die UNESCO Biosphäre Entlebuch nicht nur ein Glücksfall für die Moore, sondern ein Segen für alle. Und darüber hinaus ein von der UNESCO als lebendige Modellregion bezeichnetes Vorbild für Biosphärenreservate auf der ganzen Welt.

  • Medienmitteilung «Ein Segen für alle» (197 KB)
  • Imagebroschüre «Ein Segen für alle» (deutsch) (3 MB)
  • Imagebroschüre «Ein Segen für alle» (englisch) (3 MB)
  • Z-Card mit Kurzinformationen zur UNESCO Biosphäre Entlebuch (deutsch) (648 KB)
  • Z-Card mit Kurzinformationen zur UNESCO Biosphäre Entlebuch (englisch) (671 KB)

Biosphäre Aktuell

  • Biosphäre Aktuell_Oktober 2019 (780 KB)
  • Biosphäre Aktuell_April 2019 (420 KB)

Medienmitteilungen & Geschäftsbericht

  • Geschäftsbericht 2018 (9 MB)
  • Einsatz für die Zauneidechse - MM vom 29.08.2019 (1 MB)
  • Mission B: Schweizweite Aktion zur Förderung der Biodiversität - MM vom 07.08.2019 (1 MB)
  • Musikkurse in der Biosphäre - MM vom 06.06.2019 (688 KB)
  • Schulprojekt Wildbienen - MM vom 05.06.2019 (614 KB)

News Winter 2019/2020

Freestyle Academy, Sörenberg
Tricks auf der Box, dem Rail und auf dem Kicker lernen? Alles lernbar in der Freestyle Academy der Ski- und Snowbardschule Sörenberg. An 11 Halbtagen während der ganzen Saison wird man optimal betreut und lern mehr und mehr Tricks. Die Coaches u.a. Christian Bieri, ehemaliger Freeski-Profi vom Swiss Freeski Team, unterstützen und fördern die Teilnehmer mit wertvollen Tipps & Tricks. Weitere Informationen.

Winterfest Mooraculum - Erweiterung Kinderland Rosswei, Sörenberg
Das Mooraculum und seine Bewohner sind im nun auch im Winter 2019/20 auf der Rossweid. Und damit das tief verschneite Moor die sonst nur im Sommer aktiven Tiere nicht verwirrt, erhalten diese tatkräfitge Unterstützung von den winterfesten Tieren Amadeus Wolf, Lila Luchs und August Hahn. So wird das Skifahren zum farbenfrohen Winterfest im Mooraculum. Die Tiere helfen den Kindern bei den ersten Schwüngen im Schnee, machen mit den Kindern eine lustige Schneeballschlacht indem die Kinder dem Lieblingstier möglichst viele Schneebälle zuschiesst oder stehen für ein Erinnerungsfoto bei der Foto wand bereit! Weitere Informationen.

Detektive Trail, Sörenberg
Der bei Familien beliebte Detektiv-Trail gibt es neu auch in Sörenberg. Auf der Schatzsuche lösen die Kinder auch im Winter mit Hilfe von Detektiv Dachs und verschiedenen Hinweisen das erste Rätsel, welches den Weg weist. Der Wegbeschreibung folgend, geht es zu den einzelnen Rätselposten durch den Schnee. Die Fragen können durch weitere Hinweise an diesen Orten gelöst werden. Am Ende des Trails wartet eine Schatztruhe. Weitere Informationen.

Natur-Akademie von Stefan Wiesner
In seiner neu gegründeten «Natur-Akademie» bietet der Escholzmatter Sternekoch Stefan Wiesner inspirierende Tageskurse, Events und Praktika in kulinarischer Nachhaltigkeit an. Das Angebot richtet sich nicht ausschliesslich an gelernte Köche. Auch Hobbyköche und andere Naturinteressierte sind herzlich willkommen. www.natur-akademie.ch