loading ...
spinner

Was ist eine Biosphäre?

Zwei Minuten und Sie wissen Bescheid

UNESCO Programm «Mensch und Biosphäre»

Seitens UNESCO - der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur - gibt es verschiedene Vorgaben für Biosphärenreservate:

  • Biosphärenresrvate sollen einen Beitrag an die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN leisten.
  • Biosphärenspezifisch sind die Sevillastrategie und die internationalen Richtlinien für das Weltnetz die Grundlagendokumente.

Alle zehn Jahre wird basierende auf obigen Dokumenten eine neue Roadmap mit Strategie und zugehörigem Aktionsplan (aktuell Lima Action Plan) verabschiedet.

Mehr Informationen zum MAB-Programm

Vision, Mission, Leitbild & Ziele

Lernen Sie die Vision, Mission, Leitbild und die strategischen Ziele der UNESCO Biosphäre Entlebuch kennen.

Mehr erfahren

Entstehung & Meilensteine

Der Grundstein für die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Jahr 1987 als die Rothenturm-Initiative zum Schutz der Moore angenommen wurde. Erfahren Sie hier, was dannach alles passierte.

Mehr erfahren

Regionaler Naturpark

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch ist seit 2008 auch ein Regionaler Naturpark. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Schweizer Pärken.

Mehr erfahren

Zonierung

Damit schützen und nützen nebeneinander Platz haben, werden Biosphärenreservate zoniert. Es gibt drei Zonen, welchen unterschiedliche Funktionen und Nutzungen zukommen.

Mehr erfahren

Gemeinden

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch besteht aus sieben Gemeinden.

Gemeinden entdecken

Regionaler Entwicklungsplan

Der Regionalen Entwicklungsplan beinhaltet die räumliche Entwicklungsstrategie der UNESCO Biosphäre Entlebuch für die nächsten 15 bis 20 Jahre.

Mehr erfahren

Organisation

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch ist als Gemeindeverband organisiert. Lernen Sie hier die Organe kennen, welche alle zur Organisation gehören.

Mehr erfahren