loading ...
spinner

Aus- und Weiterbildung

Lernen am praktischen Beispiel – hier der Windenergieanlage Feldmoos, Entlebuch

×

Die Modellregion UNESCO Biosphäre will als Lernende Region vorankommen, was durch regionale Aus- und Weiterbildungsprojekte unterstützt wird. Diese basieren auf den didaktischen Prinzipien der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), wodurch das Verständnis für eine nachhaltige regionale Entwicklung gefördert wird, Nachhaltigkeitswissen wachsen kann und Best Practice Beispiele professionalisiert werden.

Präsentationsworkshop Biosphäre

Jährlich findet der Präsentationsworkshop Biosphäre statt, ein Abend für alle Personen, welche die Biosphäre besser kennenlernen und erfahren möchten, wie man sie Gästen, Kollegen oder Kunden erklären kann. Das Team des Biosphärenmanagements zeigt, wie bei Klassenzusammenkünften, Familienfesten oder Vereinsausflügen mit einer Mischung aus Facts und Beispielen die Biosphäre präsentiert werden kann.

Der nächste Präsentationsworkshop Biosphäre findet am Donnerstag, 23. Mai 2019 statt.

Kalkrippen bei der Beichle, Escholzmatt: Bilder schönster Entlebucher Naturlandschaften sind prädestiniert zum Präsentieren

Entlebucher Gastgebertag

Jährlich findet der Entlebucher Gastgebertag statt, eine Weiterbildungsveranstaltung für alle Personen der Region, welche in irgendeiner Form in Gästekontakt stehen. Der regionale Anlass dient dem Ziel, die Gastfreundschaft in der Region zu erhöhen, Angebote in der Region kennenzulernen und sich gemeindeübergreifend unter Gastgebern auszutauschen.

Der nächste Entlebucher Gastgebertag findet am Mittwoch, 15. Mai 2019 statt.

Referent Nico Seiler zeigt Teilnehmenden des Gastgebertages, woher die Zutaten seiner Naturküche stammen

regionale Verwaltungsweiterbildung

Dreijährlich findet eine regionale Weiterbildung für Verwaltungsangestellte, Gemeindearbeiter und Gemeinderäte der sieben Biosphären-Gemeinden statt, zu Themen der Biosphäre. Der regionale Anlass dient dem Ziel, sich aktiv und gemeindeübergreifend mit der Idee UBE auseinanderzusetzen. Die regionale Weiterbildung wird organisiert vom Bildungsforum Biosphäre Entlebuch (BBE), fand letztmals in 2018 statt und ist wiederum für 2021 geplant.

Medienmitteilung Verwaltungsweiterbildung 2018

Teilnehmende der Verwaltungsweiterbildung diskutieren über auszuspielende Trümpfe ihrer Gemeinde

Lehrerweiterbildung Biosphäre

Jährlich organisiert das Bildungsforum Biosphäre Entlebuch (BBE) eine Weiterbildung für Lehrpersonen zum regionsinternen Projekt «Äntlibuecher Schuelschätz».

Teilnehmende der Lehrerweiterbildung Biosphäre experimentieren auf dem Energiespielplatz Entlebuch

Exkursionsleiterweiterbildung

Ein- bis zweimal jährlich nehmen die Exkursions- und Kursleitenden der Biosphäre an einer Weiterbildung teil. Die Anlässe dienen dem Ziel, sich mit pädagogisch-methodischen Themen auseinanderzusetzen, sich bei der Programmgestaltung einzubringen und sich gegenseitig auszutauschen.

Rückblicksitzung Exkursionsleiter – im informellen 2. Teil wachsen bei bester Kulinarik neue Ideen